Page 23 - ReadersMagazin#1
P. 23

                                                                – Personal Response – Comprehension
– Characters
– Plot and Theme
Projekte
– Language – Exit Test – Quiz
Dan and the Island Mystery Richard MacAndrew
Abschlussprojekte können einen kreativen Rahmen bieten, um mehr über das kulturelle Umfeld der Geschichte zu lernen. Auch hier bietet Ihnen jeder HEL- BLING Reader Unterstützung in Form einiger Vorschläge für kleine Projekte, die Sie im Anschluss an das Lesen der Lektüre mit Ihrer Klasse durchführen können.
Dialoge
Wenn genügend Zeit vorhanden ist, empfehlen sich zwischendurch Rollenspie- le mit der Klasse. Die Geschichten um Dan, den Detektiv, enthalten unzählige Dialoge. Probieren Sie Rollenspiele in Gruppen aus, um das laute Lesen im Klassenraum zu üben. Darüber hinaus bieten Rollenspiele eine ausgezeichnete Gelegenheit, die eigene Aussprache und Betonung zu verbessern, und bilden einen guten Rahmen, um Vokabeln im Kontext zu wiederholen und das Spre- chen der Fremdsprache zu üben.
Im Verlauf der Geschichten und natürlich auch mit zunehmendem Niveau werden die Sprache und die Dialoge immer komplexer. Parallel dazu ver- ändern sich auch die Handlungsstränge und die Schauplätze: Geht es in den ersten Geschichten noch um Abenteuer in der Nachbarschaft, reisen wir zusammen mit Dan schon bald nach Schottland und später sogar nach Fernost, nach Hong Kong!
Illustrationen
In jedem der Bücher kreieren die Illustrationen mit ihren hellen Farben und
den comicartigen Darstellungen der Szenerie und Charaktere eine freundliche
und verspielte Atmosphäre. Sie werden bemerken, dass sich die Charaktere von
 28 Mehr zum Thema Extensive Listening finden Sie im HELBLING Readers Blog!
Noch mehr Detektivgeschichten gefällig? Lesen Sie unsere ande- ren Blogbeiträge über Detektiv- geschichten:
 29 Detectives in the English Classroom
 30 Detective Stories Special: Sherlock Holmes, Meet Richard MacAndrew, Book Lists
Sind Sie ein Serien-Leser? Lernen Sie Dan Parks, den Jugenddetektiv kennen
   Post-reading activities
Post-reading activities unterstützen die weiterführende Spracharbeit, die notwen- dig ist, um möglichst stark und nachhaltig vom Lesen von Texten auf verschiede- nen Niveaus zu profitieren. Alleine für sich zu lesen aktiviert Geist und Fantasie, schafft einen kulturellen Kontext und trainiert Ihre Schüler/innen darin, über einen längeren Zeitraum zu lesen, ohne sich unter Druck gesetzt zu fühlen.
Jede Lektüre aus den HELBLING-Readers-Serien bietet Ihnen neben dem Le- setext eine ganze Reihe von Post-reading activities, die Sie im Anschluss an die Geschichte finden. Die Übungen tragen effektiv zu einer merklichen Sprach- entwicklung bei. Sie finden in den Readern folgende Übungen:
Tipp: Die Post-reading activities aus den HELBLING-Readers-Serien können Sie bestens auch gemeinsam in der Klasse oder auch als Gruppenarbeit durchführen. Dies ist besonders motivierend für die Schüler/innen, die sich so zudem miteinander über das Gelesene unterhalten und austau- schen können.
   Buch zu Buch verändern. Sie werden älter und entwickeln sich, genauso wie Ihre Schüler/innen.
Audioaufnahmen
Jedem HELBLING Reader liegt eine Audio-CD bei, die den Lesetext kom- plett oder in Auszügen als Hörbuchfassung enthält. Die Geschichten wurden in britischem Englisch aufgenommen. Damit können Ihre Schüler/innen wie mit einem Hörbuch Extensive Listening üben. 
Egal welche der oben genannten Aktivitäten Sie im Unterricht einsetzen, je intensiver sich Ihre Schüler/innen mit Dan Parks und seinen Detektivgeschich- ten auseinandersetzen, desto mehr tauchen sie in seine Welt ein und können es vielleicht kaum erwarten – ganz freiwillig – den nächsten Band zu lesen und damit auch zu Serien-Lesern zu werden.
9783990452578_book.indd 1
         23






































































   21   22   23   24   25